Reparatur iPad

iPad ist eine Reihe von Touchpads, die seit 2010 von der Marke Apple vermarktet werden. Mit diesem iPad startet Apple den Markt für das Touchpad, das sich in den letzten Jahren nur schwer durchsetzen konnte, auf brillante Weise neu. Das iPad übernimmt die Elemente, die den Erfolg des iPhones ausmachen: ein schlankes Design, eine sehr glatte iOS-Oberfläche und ein Touchscreen-Multitouch.

Und wenn das iPhone relativ einfach zu reparieren ist, verfügt das iPad über dieselben Codes, was die Reparatur erleichtert! Der Austausch der verschiedenen Komponenten erfolgt nicht auf die gleiche Weise, weshalb die SOSav-Experten für jedes vorhandene iPad-Modell Reparaturanleitungen erstellt haben: von der ersten Generation bis zum iPad Air via iPad Mini und das iPad Pro. Sie werden wissen, wie Sie den schnell entladenen iPad-Akku austauschen oder dieses Problem beheben können.

Wie kann man iPad reparieren?

Wählen Sie unten Ihr Modell iPad aus, und stellen Sie das Problem fest. Anschließend können Sie in einem kostenlosen Lernprogramm nur iPad reparieren.

Reparatur iPad

21 Modelle von iPad

Präsentation

Wir ermutigen Sie, Ihr Gerät zu reparieren, da wir der Meinung sind, dass die Reparatur des iPad und im Allgemeinen einer der Schlüssel zur Rettung unseres Planeten ist. Anstatt ein Tablet einzulösen, wenn es auf ein Problem stößt, stehen Ihnen jetzt alle Informationen, iPads und Tipps zur Verfügung, mit denen Sie den aufgetretenen Schaden beheben können. Sie vermeiden die Erzeugung von Elektroschrott, indem Sie ein funktionsfähiges Gerät entsorgen.

Das Reparieren Ihres iPads ist auch eine enorme Ersparnis im Vergleich zu einem Besuch beim Servicemitarbeiter des Herstellers oder einem professionellen Tablet-Reparateur! Zu wissen, wie Sie Probleme mit Ihrem Tablet beheben können, ist heutzutage ein echter Vorteil, nicht von Herstellern abhängig zu sein. Dank unserer illustrierten und kommentierten Tutorials werden Sie auch sehen, dass die iPad-Reparatur für gewöhnliche Sterbliche trotz anhaltender Gerüchte, dass es kompliziert sei, durchaus möglich ist.

Seit seiner Veröffentlichung am 3. April 2010 hat das iPad den Touchpad-Markt völlig neu definiert. Vor der Veröffentlichung waren die Touchpads hauptsächlich für Profis gedacht und erforderten die Verwendung eines Stifts. Was das iPhone anbelangt, so bietet Apple über sein mittlerweile berühmtes Betriebssystem iOS eine extrem vereinfachte Navigation dank der Multi-Touch-Funktionen des iPads ab der Veröffentlichung der ersten Generation. Seit seiner Einführung sind 10 iPad-Generationen entstanden: das iPad, das iPad 2, das iPad 3, das iPad 4, das iPad 5, das iPad Mini, das iPad Mini 2, das iPad iPad Mini 3, iPad Mini 4, iPad Air, iPad Air 2, iPad Pro 12,9 ", iPad Pro 9,7", iPad Pro 10,5 "und iPad Pro 12,9" 2. Generation .

Die Entwicklung zwischen den verschiedenen Generationen, die seit der ersten iPad-Generation als WiFi oder WiFi + 3G / LTE-Version angeboten werden, konzentrierte sich auf die Steigerung der Leistung und die Verbesserung der Bildschirmqualität. Seit dem iPad 3 hat der Bildschirm die gleiche Qualität wie das neueste iPhone, das heißt eine große HD-Retina-Technologie.

Obwohl auf der Designebene die Generationen einander folgen und trotz höherer Leistung und größerer Bildschirme dank dünnerer Kanten tendenziell gleich aussehen, unterscheidet sich die iPad-Reparatur geringfügig von Modell zu Modell. Vor allem, dass bis zum iPad Air nur der Touchscreen oder nur der LCD-Bildschirm ausgetauscht werden konnte, da die beiden voneinander trennbar waren. Seitdem müssen Sie mit dem Entfernen des gesamten Bildschirmblocks fortfahren. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie in unseren Tutorials nachlesen, wie Sie die defekten Komponenten Ihres iPad ganz einfach austauschen können.

Reparatur

Was das iPhone betrifft, teilt Apple seinen Kunden mit, dass das iPad nicht repariert werden kann. Diese Aussage ist natürlich falsch. Unsere iPad-Reparaturanleitungen ermöglichen es Ihnen, ein iPad jeder Generation auf einfache Weise zu überholen, und dies für nahezu jede Art von Ausfall.

Obwohl die Demontage einiger Generationen etwas länger dauert, ist das iPad ein Produkt, das leicht zu reparieren ist, insbesondere dank der Größe seiner Komponenten, die keine große Präzision erfordern. Die Hauptschwierigkeit bei iPad-Reparaturen ist das Öffnungssystem. Um ein iPad zu öffnen, muss der auf den Rahmen geklebte Touchscreen abgenommen werden. Die Bedienung ist nicht sehr kompliziert, kann aber einige zehn Minuten dauern, wenn das iPad zum ersten Mal zerlegt wird.

Die Größe des iPad erhöht auch die Reparaturkosten im Vergleich zu Smartphones, einschließlich der neuesten Versionen des iPad mit Retina-Display. Die gute Nachricht war, dass der Bildschirm und das Touchpanel, die nicht wie bei anderen Apple-Produkten heißversiegelt waren, unabhängig voneinander ausgetauscht werden konnten. Aber jetzt ist es vorbei mit neuen iPad-Generationen, bei denen der Bildschirm untrennbar ist, wie beim iPhone. Aber das geht nicht, der Austausch des Bildschirms geht meist schneller! Darüber hinaus ist das Wechseln des iPad-Akkus sehr einfach, da dies einer der Hauptfehler ist. In der Tat ist der Akku das Element, das am meisten natürlichen Abnutzungserscheinungen ausgesetzt ist, unabhängig vom Gerät.

Indem Sie lernen, die Komponenten und Komponenten zu ändern, die ausfallen oder brechen können, werden Sie unabhängig von Apple und können die Haltbarkeit Ihres Tablets verlängern. Sie müssen nicht durch geplante Überalterung gehen und Geld sparen. Sie haben also keine Entschuldigung, Ihr iPad auf das kleinste Bobo zu werfen. Denken Sie an den Planeten, indem Sie ihn reparieren!

Sie reden über uns

Sosav in der Presse

  • sosav auf tf1
  • sosav auf france 2
  • sosav auf france 3
  • sosav auf m6
  • sosav auf france info
  • sosav auf 01 net
  • sosav auf l express