Reparatur Sega

Sega ist von Anfang an auf dem Spielekonsolenmarkt vertreten. Auch diese ersten Spielekonsolen (Mastersystem & Megadrive) haben weltweit großen Erfolg. Leider führten schlechte strategische Entscheidungen dazu, dass Sega die Produktion von Spielekonsolen im Jahr 2001 vollständig einstellte und die Konsolen nicht mehr verkauften.

Wie kann man Sega reparieren?

Wählen Sie unten Ihr Modell Sega aus, und stellen Sie das Problem fest. Anschließend können Sie in einem kostenlosen Lernprogramm nur Sega reparieren.

Reparatur Sega

5 Modelle von Sega

Präsentation

SEGA, kurz für Service Games, ist ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Videospielkonsolen, Videospielen, Arcadesystemen und Kiosken spezialisiert hat. Bis 2001 produzierte und vermarktete Sega Spielekonsolen, doch aufgrund des kommerziellen Ausfalls der letzten beiden Heimkonsolen (Sega Saturn und Dreamcast) zog sich das Unternehmen von diesem Markt zurück. Seit 2001 hat sich Sega auf die Entwicklung von Videospielen und Spielhallen spezialisiert.

Sega-Märkte zwischen 1983 und 2001, 5 Konsolen Salon: der SG-1000, das Master-System, der Mega Drive (Genesis), der Saturn & der Dreamcast. Sein größter Erfolg wird der Megadrive-Output im Jahr 1988 sein, der noch mehrere Jahre Marktführer im Bereich Videospiele bleiben wird. Nach dieser Führungssituation wird Sega nicht mehr in der Lage sein, eine Konsole mit dem gleichen Erfolg zu produzieren. Sega ist auch 1990 eine tragbare Konsole, der GameGear, die erste tragbare Konsole mit hinterleuchtetem Farbbildschirm, die aber leider nicht den erwarteten Erfolg erzielen wird.

Reparatur

Seitliche Reparaturen, Konsolen sind Sega-Konsolen, die relativ einfach zu reparieren und zu zerlegen sind. Es müssen noch 2 Arten von Konsolen unterschieden werden, Konsolen mit Spielekassette und die neuesten Generationen mit CD-Player.

Die Ankunft des CD-Spielers machte die Demontage der Sega-Konsolen etwas komplizierter. Sie bleiben ohne besondere Kenntnisse immer entfernbar. Der große Vorteil der Sega-Konsolen besteht darin, dass sie keine "proprietäre" Schraubengröße haben (außer einer Schraube am Game Gear), sodass mit jedem Werkzeug eine Sega-Konsole zerlegt werden kann.

Sie reden über uns

Sosav in der Presse

  • sosav auf tf1
  • sosav auf france 2
  • sosav auf france 3
  • sosav auf m6
  • sosav auf france info
  • sosav auf 01 net
  • sosav auf l express